• Mo. - Fr 9.00 - 18.00 | Sa. - nach Vereinbarung
  • +49 (0)9721 / 188 788 0

Volkswagen Karmann Ghia

Den VW Karmann Ghia sehen. Er hat von vorne bis hinten eine gute Figur! Typ 14 hieß die Mixtur aus elegantem, italienischem Design und zuverlässiger Wolfsburger Technik, die wir besser untern dem Namen Karmann Ghia kennen. Volkswagens erstes Coupé  baut technisch auf dem Käfer auf. Motor, Getriebe, Fahrwerk, Lenkung und Bremsen stammen jeweils von der Topversion des Wolfsburgers, von Juli 1955 bis Juli 1974 wurde der Typ 14 produziert.

Unser angebotener Karmann wurde im Februar 1970 erstmalig zum Verkehr zugelassen. Durch wie viele Halterhände der Karmann gegangen ist, ist unbekannt. Vom letzten Besitzer ist bekannt, daß dieser ca. 19.000,00 € aufgewendet hat, um den Karmann in den heutigen schönen Zustand zu versetzen. Teilweise sind hierüber Belege vorhanden. Umfangreich wurde die Karosserie und die Technik instand gesetzt, das Fahrzeug im VW-Farbton alpin-weiß fachmännisch lackiert.  Eine umfangreiche Fotodokumentation die die einzelnen Arbeitsschritte zeigen, ist vorhanden.

Die robuste Technik befindet sich in einem guten Zustand. In 2018 wurde der Motor revidiert, es handelt sich hierbei um ein Austauschaggregat mit 1493 ccm, zusätzlich wurde ein neuer Vergaser verbaut und die Zündanlage wurde überholt. Ferner ist ein neuer Tank verbaut worden. Die Bremsanlage wurde überholt, neue Reifen aufgezogen und vieles mehr.

Der Fahrgastraum befindet sich in einem sehr angenehmen Zustand, größtenteils noch im Originalzustand, zeigt aber an der einen oder anderen Stelle kleine Spuren der Vergangenheit. Die Verglasung, die Gummidichtungen, die Fensterschachtleisten sind in einem guten teils neuwertigen Zustand. Der Chromschmuck ist vollständig aber patiniert.

Der Karmann verfügt über eine gültige Hauptuntersuchung und ein H-Gutachten.

Haben wir Ihr Interesse an dem zuverlässigen Wolfsburger mit italienischen Design geweckt?