• Mo. - Fr 9.00 - 18.00 | Sa. 10.00 - 14.00
  • +49 (0)9721 / 188 788 0

MERCEDES-BENZ 280 SL Pagode

Nachfolger werden stets an ihren Vorgängern gemessen. Mercedes-Benz 280 SL

Nicht anders erging es dem Mercedes 230 SL bei seinem Debüt auf dem Genfer Automobilsalon 1963. Als Synthese zwischen dem Rennsportwagen 300 SL und dem Boulevardsportler 190 SL wurde der Neue zunächst zwiespältig aufgenommen – nicht zuletzt wegen seines Stylings, das den runden, fließenden Linien der Vorgänger abschwor und konsequent auf die neue Trapezlinie setzte. Zudem sorgte die eigenwillige Ausformung des Hardtops mit in der Mitte abfallender Linie sehr schnell für die Namensgebung des intern W 113 genannten Coupés: Pagode.

Unser angebotener 280 SL wurde in 1969 nach Kalifornien, ausgeliefert. Bis 2014 wurde der 280 SL dort gefahren, ehe er nach Deutschland importiert worden ist. In 2015 wurde der 280 SL von seinem damaligen Vorbesitzer grundlegend renoviert. Dabei wurde großer Wert auf eine gute Ausführungsqualität gelegt. Die Passungen von Türen und Hauben sind rundum gleichmäßig. Die üblichen Schachstellen der Baureihe wie z. B. die Scheinwerfertöpfe, die Stehwände, die Wagenheberaufnahmen, die A-Säulen, die Schweller, die Längsträger, der Kofferraumboden, etc. sind bei diesem 280 SL ohne Auffälligkeiten.

Der Mercedes wurde im originalen Farbton „papyrusweiß“ fachmännisch neu lackiert. Die Lackierung verfügt über einen schönen Tiefenglanz.
Der Fahrgastraum wurde komplett erneuert. So befinden sich die blauen Ledersitze, der Bodenbelag, die Türverkleidungen in einem neuwertigen Zustand. Das Verdeck wurde ebenfalls erneuert, das Verdeckgestänge instand gesetzt. Der Chromschmuck ist vollständig erhalten und wurde bis auf die Fensterschachtleisten und dem Chrom am Schreibenrahmen komplett erneuert.

Der 280 SL galt schon in den 1970er Jahren als der ausgereifteste und ausgewogenste SL – dieses trifft auch für diesen 280 SL zu. Der Mercedes fährt sich bestens. Der Motor springt sofort an, nimmt gut Gas an, läuft ruhig und in Verbindung mit der Automatik kommt der Komfort dieses Fahrzeug bestens zur Geltung.

Der Mercedes verfügt über ein Classic-Data Wertgutachten aus 2016 mit der Gesamtzustandsnote 2+.

Haben wir Interesse an diesem ausgereiften Mercedes geweckt?

ÜBERSICHT
Baujahr / EZ 07/1969
Hubraum (ccm) 2.748
Leistung (kW/PS) 125 kW (170 PS)
Getriebeart Schaltschaltung
Tacho (abgelesen) km 122.681
Farbe (außen) papyrusweiß
Farbe (innen) schwarz
Interieur Vollleder

Wir bewerten unsere Fahrzeuge nach einer von der Fa. REAL Auto entwickelten zwölfseitigen Checkliste ausführlich ein.

Hierbei kommen wir zu der unten stehenden Einschätzung.

Bei dieser Einschätzung handelt es sich um eine grobe Zustandseinschätzung, die gegenüber einer Versicherungsgesellschaft, etc. nicht verbindlich ist. Sehr gerne nennen wir Ihnen einen amtlich bestellen Sachverständigen, der gegen Kostenersatz ein Oldtimer-Gutachten für das Fahrzeug erstellt.

BLECH
LACK
CHROM/ ZIERTEILE
DICHTUNGEN/ GUMMITEILE
GLAS
REIFEN
FAHRGASTRAUM
MOTORRAUM
MOTOR
KOFFERRAUM

Kontakt Information

ANSCHRIFT:
Friedrich-Rätzer-Straße 7/9
97424 Schweinfurt
TELEFON:
09721 / 188 788 0

Nachricht/ Anfrage an den Anbieter

Von Ihnen ANGEFRAGTE FAHRZEUG:

Name, Vorname:

Telefonnummer:

E-Mail:

Nachricht/ Anfrage


HIER FINDEN SIE UNS

88 900 €
MwSt. nicht ausweisbar
Marke MERCEDES-BENZ
Fahrzeugtyp Cabrio / Roadster
Modell 280 SL
Erstzulassung 1969
Kilometerstand 122.681
Kraftstoffart Benzin
Leistung (kW/PS) 125 kW (170 PS)
Getriebeart Schaltgetriebe
Hubraum (ccm) 2746 ccm
Anzahl der Türen 2/3
Farbe (außen) papyrusweiß
Farbe (innen) schwarz
Interieur Vollleder