Ford Mustang Hardtop Coupé 289 cui

Ford Mustang Hardtop Coupé 289 cui

Eigentlich ist der Ford Mustang ein Produkt der Marktforscher. Ein wichtiges Kriterium für Fords Volumenmodell der 1960er Jahre war deshalb die Größe. Die riesigen Schlitten der 1950er Jahre waren passé, ermittelten die Marktbeobachter. Ferner gingen die Analytiker ebenfalls davon aus, daß 50 % der potentiellen Neuwagenkäufer zwischen 18 und 34 Jahre sein würden, folglich mußte der Wagen sportlich, individuell und preiswert sein. Das Ergebnis war der 1964 erschienene Ford Mustang. Dem Mustang war vom Start weg ein großer Erfolg beschieden. Mit einer beispiellosen Werbekampagne gelang es Ford bereits nach vier Monaten, über 100.000 Exemplare abzusetzen. Vom Mustang der ersten Generation wurden bis 1973 knapp 3 Millionen Fahrzeuge verkauft. 

 Der Erstbesitzer hat unseren angebotenen Mustang am 11.06.1968 von der Firma Ray Hunt Ford in Daytona Beach, Florida, erworben. Bis 2018 wurde der Mustang nur wenig bewegt, der abgelesene Meilenstand ist wahrscheinlich auch die tatsächliche Laufleistung des schnellen Ford. 

Die Karosserie und der Unterboden weisen einen guten Erhaltungszustand auf. Der Unterboden ist ungeschweißt, trägt keinen Unterbodenschutz und wurde mit Korrosionsschutzwachs versiegelt. 

Die typischen Schwachpunkte der Konstruktion wie z. B. Korrosion am Rahmen, an den nur punktgeschweißten Federbeindomen, an den Radläufen, am Kofferraumboden, etc. sind bei diesem Ford Mustang ohne Auffälligkeiten. 

Die Lackierung befindet sich fast ausschließlich im Erstlack. Die Lachschichtdicke liegt im Bereich zwischen 50 – 90 Mikrometer – außergewöhnlich bei einem US-Fahrzeug!

 Der im Fahrzeug verbaute 289er Motor gilt als sehr robust. Der Motor springt gut an, läuft ruhig im Leerlauf, nimmt gut Gas an und macht beim fahren sehr viel Spaß. Die Automatik schaltet nach amerikanischer Art unauffällig. Das das Fahrzeug stets pfleglich behandelt wurde, zeigt sich auch am schön erhaltenen Interieur, welches ebenfalls für eine geringe Laufleistung spricht.   

Technisch wurde der Mustang mit vielen Neuteilen, wie z. B. die Komponenten der Klimaanlage, der Kühler, die Felgen und Reifen, die Stoßdämpfer, die Auspuffanlage, sämtliche Schläuche, die Lichtmaschine zzgl. Regler und vieles mehr, versehen. Ferner wurde der Vergaser überholt, die Benzinpumpe erneuert, ein neuer Kraftstofftank incl. einem neuem Tankgeber verbaut. Die kontaktgesteuerte Zündanlage wurde auf eine elektronische Zündanlage umgerüstet. 

Selbstverständlich verfügt der Mustang über deutsche Zulassungspapier und eine H-Zulassung. 

 Haben wir Ihr Interesse an diesem Erfolgswagen geweckt?

37 800 €
Automarke FORD
Fahrzeugtyp Sportwagen / Coupé
Erstzulassung 1968
Kilometerstand 50460
Kraftstoffart Benzin
Leistung (kW/PS) 147 kW (200 PS)
Getriebeart Automatik
Hubraum (ccm) 4660
Anzahl der Türen 2/3
Farbe (außen) Weiß
Interieur Kunstleder
HU 09/2020
Finanzierungsrechner
Fahrzeugpreis ( €)
Zinsrate (%)
Zeitraum (Monat)
Anzahlung ( €)
Berechnen
Monatliche Zahlung
Zinszahlung gesamt
Zu zahlender Gesamtbetrag